News


Neues aus den Quadraten

30. September 2022

Voller Überblick

Mit witzigen Bumper Ads auf Youtube werben wir für den Luftlinientarif des Verkehrsverbund Rhein-Neckar. Und weil man sich im Tarifdschungel schon mal verirren kann, gibt es jetzt zusätzlich die Bestpreis-Garantie: Der Fahrgast zahlt immer nur den günstigsten Preis. So wird der Fahrpreis zum Fairpreis. Anzeigen auf Facebook und Instagram komplettieren die Kampagne.

25. August 2022

„Weh tut’s erst, wenn du nicht mehr trainieren kannst.“

Das neue Online-Kundenmagazin von GELITA steckt wieder voll spannender Informationen und Geschichten. Wie die über Triple Perform, ein innovatives Produkt, das drei bioaktive Kollagenpeptide vereint. Es ist für Profis und sportlich ambitionierte Menschen gedacht, die der Verzicht aufs Training manchmal mehr schmerzt als die Verletzung selbst. Ebenfalls Thema: GELITA forscht an einer nicht-tierischen Alternative für Kollagen. Und auf welche verrückten Ideen die Teams der Produktentwicklung kommen, wenn sie mal freie Hand haben.

14. Juli 2022

Mit srg zu neuen Kräften.

Gute Fachkräfte und Auszubildende sind sehr gesucht – und oft nicht leicht zu finden. Deshalb unterstützt die srg Werbeagentur ihre Kunden mit kreativen Ideen und Kampagnen bei der Mitarbeitenden-Akquise. Beste Beispiele hierfür sind das originelle Recruiting-Plakat für RP-Group, die neue Azubi-Kampagne für GELITA oder die clevere Mitarbeiter:innen werben Mitarbeiter:innen Aktion für GRAMMER. Mit dem Slogan „Bring´ uns neue Super-Kräfte“ fordert sie gezielt die eigenen Angestellten dazu auf, im Familien- und Bekanntenkreis nach potenziellen Bewerbern Ausschau zu halten und diese – gegen Zahlung einer Prämie – für GRAMMER zu gewinnen.

01. Juni 2022

Die hybride Broschüre: Das Beste aus zwei Welten

Wie wertet man ein bereits bestehendes Printprodukt auf? Für den Pfalzmarkt haben wir eine Broschüre konzipiert, die interaktiv und multimedial funktioniert – mit animierten Grafiken zu den wichtigsten Unternehmensdaten, Videos über Philosophie und Arbeitsweise, Verlinkungen zu Saisonkalender und ausführlichen Produktdaten von A wie Apfel bis Z wie Zwiebel. Aus einer klassischen Printbroschüre wird so ein digitales Informations- und Akquisetool. Einfach Link an die Kundenmail anhängen: Wetten, dass sich so Interesse und Nutzungsdauer deutlich erhöhen?