Per Mausklick in die Antike

 in der Kategorie Webseiten

news-gdke-01

Die Antike be­reist man am bes­ten per Web-Browser. Jeden­falls dann, wenn man sich vor einem Trier-Be­such einen Über­blick über alle his­to­ri­schen High­lights der Stadt ver­schaf­fen will. Die srg werbe­agen­tur ent­wickel­te für das „Zen­trum der An­tike“ einen In­ter­net-Auf­tritt, der die Monu­men­tal­bauten der ehe­mali­gen römi­schen Metro­pole in groß­zügi­gen Bil­dern ins­zeniert ‐ und mit einer frischen Op­tik Lust aufs Ent­decken macht. Mit ihrem inter­akti­ven Stadt­plan eig­net sich die Web­site auch ideal als Stadt­führer fürs Smart­phone.

 

 

 

Geben Sie Ihre Suchanfrage ein und bestätigen Sie mit Enter